Zahlungsmöglichkeiten

Wir akzeptieren die folgenden Zahlungsarten

  • Barzahlung bei Abholung bzw. EC-Karte
  • Vorkasse per Banküberweisung
  • Nachnahme

Nachnahmegebühr

Ab 1. März 2018 wird statt des aufgeteilten, nunmehr ein einheitliches Entgelt in Höhe von 5,80 € zuzüglich Mehrwertsteuer fällig, den Kunden zusätzlich zum Paketpreis zahlen müssen. Die DHL reagiert damit auf eine Änderung im Umsatzsteuerrecht: die Umsatzsteuer fällt seit 1.1.2018 auch für das Übermittlungsentgelt an, nicht mehr nur wie bisher für das Nachnahmeentgelt. Die Bundesnetzagentur hat der Deutschen Post die Genehmigung zur Vereinheitlichung erteilt (Beschluss vom 08.11.2017, BK5-17/046).